Top

Workshop mit Michael Klimplstätter - Internationale Sommerakademie für Musik - ein Friedensprojekt

Michael Krimplstätter, Posaune
31. Mai bis 2. Juni 2018

Krimplstätter Michael, geboren 1989 in Schwarzach/Pg.
 
Erster Tenorhornunterricht im Alter von 10 Jahren bei Gernot Pracher am Musikum Bischofshofen, mit 15 Jahren zusätzlich Posaune. In dieser Zeit auch mehrfacher Bundessieger beim Wettbewerb Prima La Musica.Ab 2008 Vorbereitungsstudium mit darauffolgendem Bachelorstudium an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz in der Klasse von Prof. Josef Kürner. Seit 2012 zusätzlicher Schwerpunkt am Tenorhorn bei Johann Reiter. Konzertfachabschluss mit Auszeichnung im Jahre 2015.
 
Seit 2014 als Pädagoge an der Carl Zeller Musikschule erfolgreich tätig. Vorbereitung vieler Schüler bis hin zum Bundessieg beim Wettbewerb Prima la Musica. Ausbildung bis zum Weiterreichen mehrerer Schüler an diverse Musikhochschulen. Dozent zahlreicher Seminare und Meisterkurse.
Seit 2015 Konzertfach Student an der MDW Wien bei Prof. Dietmar Küblböck.
Auch in der Volksmusik sehr verwurzelt und Mitglied einiger renommierten Ensembles.
Er hat Orchestererfahrung gesammelt: Staatsoper Wien, Staatskapelle Dresden, Osterfestspiele Sbg,  Orchestra la Scintilla der Oper Zürich (Festspiele 2013 und 2014), Mozarteum Orchester Salzburg,  RSO Wien, Brucknerorchester Linz, Stadttheater Klagenfurt, Symphonieorchester Vorarlberg, Slowakische Philharmonie, Webern Symphonie Orchester, Innviertler Symphonieorchester, Orchester der Anton Bruckner Privatuniversität, Wallersee Philharmonie, Philharmonie Salzburg
Er spielte unter Dirigenten wie Christian Thielemann, Kirill Petrenko, Ivor Bolton, Ingo Ingensand, HK Gruber, Dennis Russel Davis, Lutz Köhler, Martin Braun, Cornelius Meister, Alexander Soddy;

Kartenreservierung

Anmeldung für
    Newsletter:
    Bestätigung zur Kartenreservierung:

    Veranstaltungsdetails

    Workshop mit Michael Klimplstätter - Internationale Sommerakademie für Musik - ein Friedensprojekt

    Ausstattung

    Termine

    31.05.2018 - 08:30

    Eignung

    1

    Preisinformationen

    ​Workshop
    Anmeldegebühr: 50 Euro
    Kursgebühr: 200 Euro
    Der Rotary Club Perg stellt für internationale MusikstudentInnen und JungmusikerInnen Zuschüsse zur Verfügung. Bei Anmeldung bis 31. 12. 2017 - 100 Euro Zuschuss

    Anmeldungen: info@baumfried.at, 0043 7268 21223, www.musik-sommerakademie.at

    Preisermäßigungen

    Der Rotary Club Perg stellt Zuschüsse für internationale Musikstudenten zur Verfügung. (exkl. Anmeldegebühr)

    Preisermäßigungen

    Bezahlmöglichkeiten

    Veranstaltungsort

    Landesmusikschule Grein, Zweigstelle Bad Kreuzen

    4362 Bad Kreuzen

    Perg, Oberösterreich

    Österreich

    +43 7268 7355

    ms-grein.post(@)ooe.gv.at

    Veranstalter

    Verein Grenzfluss

    Frau Katharina Baumfried

    3300 Amstetten

    Amstetten, Niederösterreich

    Österreich

    +43 7268 21223

    +43 676 3893221

    http://www.grenzfluss.at